Individualdruck - Räume ausstatten am Puls der Zeit


Spezielle Anforderungen erfordern innovative Technik

Spezielle Aufgabenstellungen erfordern spezielle Lösungen: Besonders der Einsatz im Objektbereich. z.B. Hotellerie, Gastronomie und Healthcare, stellt hohe Anforderungen an Vorhänge, Möbelstoffe und Bodenbeläge. Textilien können zusätzlich mit Fleckschutz, Wasserdichtheit oder Verdunkelungsbeschichtungen technisch ausgerüstet werden.

Damit bei aller Funktion das Design nicht zu kurz kommt, bedrucken wir Vorhangstoffe, Möbelbezugsstoffe, Purline Designbeläge, Comfortdesignbahnen sowie Teppichböden in jeder Farbe und jedem Design, um Ihre Vorstellungen von einem Wohlfühl-Raum zu verwirklichen.

Intelligente und individuelle Lösungen sind unser Spezialgebiet.


 

Individualisierte Wohntextilien

Der eigene Einrichtungsstil ist immer auch Ausdruck der Persönlichkeit - erlaubt ist alles was gefällt. Durch den Einsatz der neuesten Druckverfahren können wir individuelle Kundenwünsche bereits ab geringen Losgrößen realisieren. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – die Möglichkeiten der Individualisierung sind unbegrenzt:

  • bestehende Designs in Größe und Farbgebung verändern
  • bestehende Designs in Richtung verändern
  • mustergenaue Drucke beispielsweise für Stühle, Rückenlehnen oder Kissen
  • Bilder nach Vorgabe beispielsweise zur Bespannung von Bettkopfteilen für Hotels
  • Paneellierung
  • Firmenlogos
  • Eigendesigns
  • Designanpassungen
  • Designveränderung durch Kombination mehrerer Elemente unterschiedlicher Designs
  • Rapporterstellung
  • Nachstellung von Webdesigns
  • Drucke auf verschiedenen Grundqualitäten

Alle digitalen Druckdesigns von SONNHAUS können nach den Wünschen des Auftraggebers umcoloriert, verkleinert oder vergrößert werden. SONNHAUS ermöglicht individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und das Umsetzen von Firmenlogos, eigenen Dessins und Farbwelten auf 6 Vorhangdekor- und 2 Vorhangstore-Qualitäten, alle schwer brennbar, ab 5 lfm sowie auf 4 schwer brennbaren Möbelstoff-Qualitäten ab 2 lfm.



Druckqualitäten bei Vorhängen & Gardinen

Die Dekor-Qualitäten A, C, M und Q sind einseitig bedruckt oder mit rückseitig passendem Uni lieferbar. Die Dekor-Qualität K ist ein- oder beidseitig mit individuellem Druck lieferbar. Die Dekor-Qualität B, sowie die Store-Qualitäten S und V sind nur einseitig bedruckt lieferbar.

Bitte beachten Sie, dass die Farbintensität bei den verschiedenen Vorhangqualitäten unterschiedlich ausfällt – fragen Sie in unserem Service Center nach einem Qualitätsmusterschal oder fordern Sie bei Bedarf ein Abschlagmuster (ca. 1 lfm) an.

Lieferzeit: ca. 14 Tage
Mindestbestellmenge: 5,00 Laufmeter

 

 
 

Dekorqualität A (Satin Matt) 
100% Polyester Trevira CS

Breite: ca. 140 cm
Gewicht per lfm: ca. 220 g

 

Dekorqualität B (Blackout) 
100% Polyester permanent schwer brennbar, acrylatbeschichteter Blackout

Breite: ca. 140 cm
Gewicht per lfm: ca. 225 g

     
 
 

Dekorqualität C (Satin glänzend) 
100% Polyester Trevira CS

Breite: ca. 140 cm
Gewicht per lfm: ca. 129 g

 

Dekorqualität K (Dim-Out) 
100% Polyester permanent schwer brennbar, textiler Verdunklungsstoff

Breite: ca. 145 cm
Gewicht per lfm: ca. 248 g

     
 
 

Dekorqualität M (Leinenstruktur) 
100% Polyester Trevira CS

Breite: ca. 140 cm
Gewicht per lfm: ca. 218 g

 

Dekorqualität Q (Dim-Out) 
100% Polyester permanent schwer brennbar, Verdunklungsstoff mit Struktur

Breite: ca. 150 cm
Gewicht per lfm: ca. 349 g

     
 
 

Storequalität S (Batist) 
100% Polyester Trevira CS

Breite: ca. 150 cm
Gewicht per lfm: ca. 44 g

 

Storequalität V (Voile) 
100% Polyester Trevira CS

Breite: ca. 150 cm
Gewicht per lfm: ca. 57 g

 

Druckqualitäten bei Möbelbezugsstoffen

Bitte beachten Sie, dass die Farbintensität bei den verschiedenen Vorhangqualitäten unterschiedlich ausfällt – fragen Sie in unserem Service Center nach einem Qualitätsmusterschal oder fordern Sie bei Bedarf ein Abschlagmuster (ca. 1 lfm) an.

Lieferzeit: ca. 14 Tage
Mindestbestellmenge: 2,00 Laufmeter

 

 
 

Druckqualität E
Microvelours, 100% Trevira CS

• permanent schwer brennbar
• Fleckschutz
• antibakteriell
• atmungsaktiv

Scheuertouren: 40.000
Breite: ca. 145 cm
Gewicht per lfm: ca. 435 g
Einsprung Schussrichtung: ca. 1%
Einsprung Kettrichtung: ca. 3%

 

Druckqualität F
Microvelours, 100% PES

• permanent schwer brennbar
• Fleckschutz
• atmungsaktiv

Scheuertouren: 40.000
Breite: ca. 145 cm
Gewicht per lfm: ca. 392 g
Einsprung Schussrichtung: -
Einsprung Kettrichtung: ca. -

     
 
 

Druckqualität G
Microfaser, 90% Polyester / 10% Polyamid

• wasserdichte Acrylatbeschichtung
• permanent schwer brennbar
• Fleckschutz
• atmungsaktiv
• urinbeständig
• antibakteriell

Scheuertouren: 80.000
Breite: ca. 145 cm
Gewicht per lfm: ca. 400 g
Einsprung Schussrichtung: ca. 1%
Einsprung Kettrichtung: ca. 3%

 

Druckqualität H
Microvelours, 100% PES

• schwer brennbar
• atmungsaktiv

Scheuertouren: 45.000
Breite: ca. 140 cm
Gewicht per lfm: ca. 560 g
Einsprung Schussrichtung: ca. 1%
Einsprung Kettrichtung: ca. 3%

 

Produktionsablauf & Drucktechnologie beim digitalen Textildruck

Im Vergleich zum herkömmlichen Textildruck können mit dem digitalen Textildruck Muster und Kleinserien sehr viel energiesparender und schneller hergestellt werden, da zeit- und kostentreibende Vorbereitungen für die Erstellung von Schablonen wegfällt. Der digitale Inkjetdrucks eröffnet durch unbegrenzte Rapportgrößen und freie Mustergestaltung vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

   
Das gewünschte Design wird im Digitaldruck auf Umdruckpapier aufgebracht.   Durch Erhitzen auf bis zu 230 °C wird das Design vom Umdruckpapier auf das Trägermaterial übertragen   Im Sublimations- bzw. Transferdruck kommen sogenannte Kalander zum Einsatz.

 

Der Prozess der Textilveredlung ist trotz der neusten Druckverfahren dennoch sehr komplex. Folgende Prozessschritte sind im Produktionsablauf zu beachten:

1. Umwandlung der Druckdaten in LAB-Farben und dem Erstellen eines Druckjobs
2. Disposition der Druckdaten auf die ausgewählten Stoffqualitäten
3. Vorbehandlung der Stoffe, um die Druckfarben gleichmäßig aufzunehmen, einem
4. optimales Aufbringen der Farben durch farblich kalibrierte Drucker mit integriertem Farbmanagement, um Nachdrucke identisch fertigen zu können
5. optimaler Materialtransport (mit minimalsten Verzug z.B. elastischer Stoffe)
6. schonendes Dämpfen der Stoffe zum Fixieren der Druckfarben
7. Waschen und Trocknen auf Spannrahmen
8. Qualitätssicherung

Eine standardisierte Textilveredelung stellt die nahezu identische Fertigung individueller sowie reproduzierbarer Designs sicher.


Anforderungen und Grenzen beim digitalen Textildruck

Trotz hoher technischer Standards sind digitalen Textildruck produktionsbedingt Grenzen gesetzt. Mindestabweichungen, z.B. in der Länge, Breite, der Faserzusammensetzung oder Farbdarstellung bzw. -intensität, sind einzuplanen.

Von Natur aus bedingte Materialabweichungen müssen bereits vom Vorlieferanten der Rohware akzeptiert werden, um jedoch die optimale Farbdarstellung und bestmögliche Farbintensität zu erreichen sind folgende Punkte in der Vorbereitung zu beachten.


» Farbtreue

Es gibt Grenzen bei der 1:1 Umsetzung von Designs bzw. Farben am Bildschirm zum fertigen Stoff. Der Grund ist die Verwendung unterschiedlicher Farbräume sowie nicht auf die Bildschirmanzeige kalibrierbare Drucksysteme. Es kann produktionstechnisch keine Garantie für die Farbtreue übernommen werden.


» Geringe Auflösung der Druckdatei

Muster und Motive werden für den Druck auf die maximale Auflösung von 300 dpi angepasst. Besitzt eine Druckdatei eine Auflösung von weniger als 300 dpi, wird dies also optisch vergrößert, was zur Veränderung der Gesamtabmessungen führt.

TIPP: JPG-, JPEG- oder PNG-Dateien sind am besten geeignet. Die hochgeladenen Dateien sollten nicht komprimiert, im RGB Farbraum mit einer Farbtiefe von 8 Bit gespeichert werden. Am besten stellen Sie Ihr gewünschtes Design als fertige Vektorgrafik oder in der maximalen Auflösung von 300 dpi zur Verfügung. Gerne erstellen wir auch mit Ihnen gemeinsam eine druckfähige Grafikdatei. Die Kosten erhalten Sie auf Anfrage.


» Filigrane Designs mit vielen Details

Bewegt sich ein Motiv bzw. Muster im Millimeter-Bereich werden kleine Details durch die Stoffstruktur "verschluckt" und nicht gut erkennbar sein.

TIPP: Für ein optimales Druckergebnis sollten Linien mind. 1mm stark und Schriften mind. 3 – 5 mm hoch sein.


» Große Designs über die ganze Stoffbreite

Bei der Veredlung von Textilien ist zu beachten, dass kleine Fehler wie z. B. Faserbrüche, Dick- o. Dünnstellen oder überstehende Fäden Fluse auftreten und das Druckergebnis beeinträchtigen können.


» Exakte quadratische, geometrische Muster

Schwankungen in Länge und Breite, durch Bogen- und Schrägverzug, können bereits bei der Rohware auftreten. Toleranzen und Abweichungen sollten bei der Verarbeitung von Textilien immer eingeplant werden.

TIPP: Richten Sie Streifen oder geometrische Ausrichtungen immer eher längs statt quer aus.


» Gestreifte Designs

Streifenmuster sollten möglichst parallel zur Webkante verlaufen und nicht quer.

TIPP: Aufgrund des Bogenverzuges sind Streifen weniger anfällig, wenn man diese der Länge nach ausrichtet.


» Hell auf Dunkel / Schwarz auf Weiß

Es gilt zu beachten, dass helle Pixeldetails, dünne Linien und feine Striche beim Druck auf dunklem Untergrund verschwinden.

TIPP: Für ein optimales Druckergebnis sollten Linien mind. 1mm stark und Schriften mind. 3 – 5 mm hoch sein.


» Geringer Kontrast

Es gilt zu beachten, dass helle Pixeldetails, dünne Linien und feine Striche beim Druck auf dunklem Untergrund verschwinden.

TIPP: Vermeiden Sie Ton-in-Ton Farben.


» Unifarbige Flächen

Einfarbige Flächen neigen zu Streifenbildung.

TIPP: Wenn möglich integrieren Sie Musterstrukturen oder Farbverläufe in das Druckmotiv.

 

Individualisierte Bodenbeläge

Spannende Materialmischungen und viel Natürlichkeit sind die kommenden Trends im Bereich Bodenbeläge. Aufgrund Ihrer großen Oberfläche haben Bodenbeläge einen entscheidenden Einfluss auf das Wohnambiente. Immer mehr Kunden legen Wert auf schadstofffreie Beläge für Ihre Fußböden - Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in modernem Design sind somit wichtige Entscheidungskriterien.

 

Individualisierte Teppichböden

Den Gestaltungsmöglichkeiten für Bodenbeläge sind heute kaum mehr Grenzen gesetzt und die Ergebnisse sind verblüffend. Individuelle, digital bedruckte Teppiche eignen sich perfekt als Aushängeschild für Ihr Unternehmen. Ein bedruckter Läufer oder Schmutzfang mit Logo in im individuellen Design setzt nicht nur Akzente in der Raumgestaltung, sondern dient als attraktiver Werbebotschafter.

Mittels einem innovativen Digitaldruckverfahren, welches bisher auf der Welt auf einer Anlage bis zu 400 cm Breite einzigartig ist, können hochauflösende, konturenscharfe Designs in unendlicher Farbvielfalt ab 100m² auf 6 verschiedenen Teppichqualitäten mit textilem Zweitrücken realisiert werden. Die Druckanlagen hierfür stammen aus Österreich.

 

   
Foto: Infloor   Foto: Infloor   Foto: Infloor

 

Waren früher Digitaldrucke mit bis zu 1 Mio. Pixel / m² möglich, verfügen die neuesten Druckverfahren über eine extrem hohe Auflösung von bis zu 1 Mrd. Pixel / m² und garantieren somit eine optimale Konturenschärfe. Die Farben werden im Strahl der Druckköpfe innerhalb von tausendstel Sekunden gemischt und ermöglichen eine unendliche Farbvielfalt.

Im Zuge des neuen Verfahrens konnte der Energieverbrauch um ca. 85% und die Umweltbelastung um ca. 70% gesenkt werden. Zusätzlich verringerten sich die C02 Emission um 570 Tonnen pro Jahr.

 

 

Druckqualität CORSO 650

Konstruktion: 1/10“ Druck-Velours
Noppenzahl: ca. 320.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Aqualon
Poleinsatzgewicht: ca. 650 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 1.410 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

:

 

Druckqualität CONCRET

Konstruktion: 1/10“ Druck-Schlinge
Noppenzahl: ca. 335.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Aqualon
Poleinsatzgewicht: ca. 600 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 1.430 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

 

 

 

 

Druckqualität CHALET

Konstruktion: 1/10“ Druck-Velours
Noppenzahl: ca. 250.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Markenpolyamid
Poleinsatzgewicht: ca. 1.050 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 1.850 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

 

Druckqualität CONGRESS 1000

Konstruktion: 1/10“ fixierter Druck-Velours
Noppenzahl: ca. 245.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Antron
Poleinsatzgewicht: ca. 1.000 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 1.750 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

     
 

Druckqualität CONGRESS 1150

Konstruktion: 1/10“ fixierter Druck-Velours
Noppenzahl: ca. 255.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Antron
Poleinsatzgewicht: ca. 1.150 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 1.850 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

 

Druckqualität CONGRESS 1400

Konstruktion: 1/10“ fixierter Druck-Velours
Noppenzahl: ca. 255.000 / m²
Polmaterial: 100% PA, Antron
Poleinsatzgewicht: ca. 1.400 g / m²
Gesamtgewicht: ca. 2.090 g / m²
Lieferbreite: ca. 400 cm

Zusatzeignung:

 

 

Individualisierte Designböden

Innovative Digitaldrucktechniken ermöglichen auch im Bereich „Elastische & Designböden“ grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung ökologischer Nachhaltigkeit.

Durch seine ökologischen und überzeugenden Produkteigenschaften ist PURLINE Bioboden die bestmögliche Lösung, wenn auf die Wohngesundheit im privaten Wohnbereich oder die emissionsfreie Ausstattung von Semi-Objekten besonders Wert gelegt wird. PURLINE Bioboden besteht überwiegend aus natürlichen und nachwachsenden Stoffen, kommt ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel aus und ist 100% PVC-frei.

Mit » PURLINE customised « können auf unkomplizierte und einfache Weise individuelle Designs umgesetzt und Lösung angeboten werden, welche sich ideal dem architektonischen Konzept eines Objekts anpassen.

Die neuen digitalen Möglichkeiten lassen vieles zu – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt:

  • eigene Farbkreationen
  • Integration von Markenlogos
  • Wegleitsysteme
  • kreative Kombinationen von Farben und Formen
  • Grafiken
  • fotorealistische Entwürfe
 
» Purline concept customised «
Foto: wineo

  » Modehaus Hellner auf Sylt «
Foto: wineo

 
» Reiss-Engelhorn-Museum «
Foto: wineo
  » wineo Messestand Domotex «
Foto: wineo

 

Die nach Ihren Vorstellungen individuell bedruckten Dekorpapiere werden zu einem einzigartigen Bodenbelag verarbeitet. » PURLINE customised « ist als klassische Bahnenware in der Breite von 2,0 Metern für den gewerblichen sowie privaten Gebrauch ab einer Mindestbestellmenge von 200 m² erhältlich.

Die drei Wege zu Ihrem individuellen PURLINE Designboden:

  • Übernahme Ihres eigenen Motives
    Für den Druck Ihres persönlichen Motives benötigen Sie eine druckfähige .tif- oder .eps-Datei mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi. So garantieren wir beste Druckergebnisse.
  • Motivauswahl aus vorhandener Artwork-Bibliothek
  • Kreation Ihrer individuellen Design-Idee
    Sollten Sie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Design-Idee benötigen, unterstützen wir Sie gern. Je nach Aufwand fallen dafür Artwork-Kosten an. Die Kosten erhalten Sie auf Anfrage.

Digitale Dekore werden i.d.R. als Bahnenware in 2,00 m Breite angeboten, die max. Bahnenlänge beträgt 20,00 lfm. Wir prüfen die Umsetzbarkeit Ihres gewünschten Motives und informieren Sie über Kosten und Dauer der Produktion.

 

Individualisierte Comfortdesignbahnen

Der Bodenbelag „von der Rolle“ hat sein verstaubtes Image längst abgelegt. Comfortdesignbahnen können Ihre Vorteile perfekt auf stark beanspruchten Funktionsflächen, wie etwa Küchen oder Kinderzimmern, ausspielen.

Geschäumte Vinyl-Bahnenware ist die erste Wahl, wenn eine einfache Verlegung, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine wasserdichte Fußbodenbelagslösung gesucht wird. Mit Breiten von bis zu 5 Metern (für Individualdrucke 4 Meter) eignen sie sich perfekt für die Herstellung geschlossener, fugenloser Oberflächen. Comfortdesignbahnen bieten des Weiteren weichen Gehkomfort, dämpfen den Trittschall und sind pflegeleicht.

Auch hier bieten neueste Digitaldruckverfahren unendliche Gestaltungsmöglichkeiten, die mit herkömmlichen Druckverfahren nicht zu erreichen sind. Traditionelle Drucktechniken haben immer einen sichtbaren Rapport im Muster, der als künstlich empfunden werden kann, während beim Digitaldruck durchgehende und vollflächige Muster entstehen.


Mit der Qualität » LAS VEGAS « aus der Kollektion Comfortdesignbahnen präsentieren wir 4 vorgefertigte, vollflächige Dekore in exklusiver HD-Druckqualität für den privaten Wohnbereich.

Breite: 400 cm
Nutzungsklasse: 22 (privater Wohnbereich mit mittlerer Nutzung)
Gesamtdicke: 2,5 mm
Nutzschicht: 0,25 mm
Lieferbarkeit: ab Lager

 

 

Design » Moonlight Cobble « [Art.Nr. 270620]

 

Design » Moonlight Coffee Time « [Art.Nr. 270621]

 

Design » Moonlight Daisies « [Art.Nr. 270622]

 

Design » Moonlight OSB « [Art.Nr. 270623]

 

Neben den vorgefertigten Dekoren besteht auch die Möglichkeit ein ganz individuelles Design auf Comfortdesignbahnen drucken zu lassen. Hierfür stehen 3 verschiedene Qualitäten für den privaten, sowie gewerblichen Gebrauch zur Verfügung.

  Breite: 400 cm
Rückenausstattung: Tex Bac Vliesrücken
Nutzungsklasse: 22
Gesamtdicke: 2,50 mm
Nutzschicht: 0,25 mm
Mindestbestellmenge: 240 m² = 2 Rollen
     
  Breite: 400 cm
Rückenausstattung: Tough Bac Kompaktschaum
Nutzungsklasse: 23 / 32 / 41
Gesamtdicke: 2,25 mm
Nutzschicht: 0,60 mm
Mindestbestellmenge: 240 m² = 2 Rollen
     
  Breite: 400 cm
Rückenausstattung: Solic Bac Hartschaum
Nutzungsklasse: 34 - 43
Gesamtdicke: 2,00 mm
Nutzschicht: 0,70 mm
Mindestbestellmenge: 240 m² = 2 Rollen

 

Für die Umsetzung Ihres Individualdekors kann eine Designvorlage von mindestens 1,20 x 2,00 m gescannt werden oder Sie stellen uns einen Vector- bzw. Rasterdatensatz im pdf- oder tiff-Format in der Größe von min. 1,00 x 1,00 m bis max. 4,00 x 4,00 m mit einer Auflösung von 300 dpi zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Bei einer weiteren notwendigen Druckbearbeitung des Datensatzes entstehen weitere Gestaltungskosten. Bei einer komplett neuen Dekorentwicklung wird nach Designerstundensatz abgerechnet. Die Kosten erhalten Sie auf Anfrage.

Beim Digitaldruck können keine sichtbaren Rapporte erstellt werden. Die Rapportgröße variiert nach Vorlage und Dekor zwischen 4,00 x 4,00 m und 4,00 x 6,00 m. Bei Großprojekten wird  über den digitalen Dekordatensatz das Gesamtflächendruckbild auf eine 4,00 m breite Bahn gedruckt und im Objekt mehrere Bahnen aneinander gelegt. Somit können sehr große Flächen entstehen und geben das Gesamtbild wieder.

   
» WOW - World of Wonders «
Foto: Beauflor
  » WOW - World of Wonders «
Foto: Beauflor
  » WOW - World of Wonders «
Foto: Beauflor